Auftraggeber

Ingenieurbüro Garstecki, Erkrath

Beschreibung

Im Zuge des Umbaus des Autobahnkreuzes

Köln-Süd (BAB A 4) wurde eine Systembrücke aus vormontierten Einzelbaukomponenten errichtet. Die Widerlager bestehen aus einem verankerten Spundwandverbau. Zusätzlich ist der Auflagerbalken durch eine Rückverankerung gesichert.

Ingenieurleistungen

Brückenhauptprüfung vor der Abnahme

(H1-Prüfung) nach DIN 1076

Bauwerkshauptprüfung

vor der Abnahme

(H1) Systembrücke (D-Brücke), Köln

Wir beginnen mit unserer Arbeit dort, 

wo Sie es wünschen und ermöglichen so wirtschaftliche und kundenorientierte Lösungen auf einem hohen Niveau. 

Referenzen